Kloster-Garten-Route -aktuell-

Erweiterung der Kloster-Garten-Route

Mit Hilfe einer zweiten Förderperiode durch das EFRE-Projekt "Ausbau und Erweiterung der Kloster-Garten-Route" (2016-2019) werden ab Sommer 2019 zwei weitere Klöster und die Ortschaften Marienmünster, Nieheim und Steinheim Teil der Kloster-Garten-Route sein. Zum einen gehört dann die Koptische Klosteranlage Brenkhausen, die von den gastfreundlichen, ägyptischen Christen bewirtschaftet und renoviert wird, dazu, aber auch der Garten im Innenhofes der Abtei Marienmünster reiht sich mit der Bepflanzung, im Kontext klösterlichen Kultur, in die Reihe der liebevoll, angelegten Klostergärten ein. 

Aktuelle Veranstaltungen in Verbindung mit der Kloster-Garten-Route sowie den Gärten auf der Route:  

 

IN FREUDE AUFBLÜHEN - Gartentage-

Das christliche Bildungswerk „Die HEGGE“ lädt vom 7. bis 9. Juni 2018 zu den Gartentagen ein. In diesem Jahr unter dem Leitwort: IN FREUDE AUFBLÜHEN

Nähere Informationen zum Tagungsprogramm sowie das Anmeldeformular finden Sie unter: die-hegge.de/event/in-freude-aufbluehen/

Im Anschluss an die Gartentage findet am Samstag, 9. Juni 2018, der 'klingende Garten' statt zu dem weitere Gäste herzlich willkommen sind. Im Hegge-Park erwartet Sie an diesem Nachmittag Klang, Gesang und mehr


Den Klosterradweg ER-FAHREN

unter dem Leitwort:
Vom "Gleichgewicht in der Bewegung, im schwungvollen Voran" (M. Delbrêl)

Vom 3. bis 6. Juli 2018 veranstaltet das christliche Bildungswerk „Die HEGGE“ ein Seminar für kultur- und klosterinteressierte Radfahrerinnen und Radfahrer.

Nähere Informationen zum Seminar sowie das Anmeldeformular finden Sie unter: die-hegge.de/event/den-klosterradweg-er-fahren-2/


Gartenpartie 2018

SA., 28.  APRIL, 10-14 UHR Pflanzenflohmarkt Lamerden

15 Jahre Pflanzenflohmarkt! Aus Sassens Hof an der Diemel geben mehr als 20 begeisterte Hobbygärtner ihre Stauden, Sträucher, Kräuter, Tomaten, Gestecke, Gartengeräte, Nistkästen, Wildbienenhotels u.v.m. ab. Mit Infostand von SILKA und NABU u.a. zum Streuobst.
Fam. Sasse, Meierhof 4, 34396 Liebenau-Lamerden, T: 0172 4712626, info@sasse24.de, www.sasse24.de

SO., 20. MAI, JE 15-17.30 UHR  Sonntagscafé im Sinnesgarten
Immer wieder sonntags... am 20. Mai, 17. Juni, 15. Juli und 19. August lädt die Schwesterngemeinschaft zum ökumen. Begegnungstreffen in ihren Garten ein: mit Kräutern, Stauden in Hochbeeten, Sprudelstein und Obst. Abschluss: 17 Uhr Meditation, Kapelle. 
Serviam Schwestern, Haus Germete, Quellenstraße 8, 34414 Warburg-Germete
 
SA., 9. JUNI, 14-18 UHR Pastor Schinks Barockgarten
Auf dem Gelände der Schlossbrauerei Rheder befinden sich das von Pastor Schink rekonstruierte Barock-Parterre und ein neues Labyrinth. Zudem sind hier Weidenpalais und -lehrpfad sowie der Landschaftspark zu entdecken. Ganzjährig zugänglich. Parken neben den Gebäuden (Parkschild Weidenpalais). 
Pastor i. R. Siegfried Schink, Triftweg 3, 33034 Brakel-Rheder, T: 05272 3942565

SA., 9. JUNI, 14-18 UHR Der klingende Hegge-Garten
Zum Abschluss der Gartentage wird der Park der Hegge geöffnet und zum Klingen gebracht. Programm mit Klang, Gesang und mehr. Kaffee, Kuchen und kühle Getränke. Eintritt 10 €.
Christliches Bildungswerk Die HEGGE, Hegge 4, 34439 Willebadessen-Niesen, T: 05644 400, www.die-hegge.de

SA., 9. JUNI, 10-14 UHR + SO., 10. JUNI, 14-17 UHR Der neue Abtei-Garten
Der alte Garten der Abtei Marienmünster entstand seit 2014 durch ehrenamtliche Helfer aufs Neue. Erleben Sie gestaltete Natur in benediktinischer Tradition. Ein Spaziergang um den Klosterteich lohnt genauso wie der Besuch des Informationszentrums und der herrlichen Orgelvesper in der Abtei um 7 Uhr am Sonntag. Am Samstag informieren die Ehrenamtlichen während des Arbeitens.
Kulturstiftung Abtei Marienmünster, Abtei 3, 37696 Marienmünster
 
SA., 30. JUNI, 14-17:45 UHR Die Abtei-Gärten Herstelle
Mit Ehrenamtlichen legten die Schwestern vor einigen Jahren ihren Gästegarten mit Hochbeeten für verschiedene Kräuter und Stauden an. 2011 folgte eine Meditationsspirale vor dem Gästehaus. Zusätzlich bieten die Benediktinerinnen Einblick in den Bereich des Schwesternfriedhofs. Der Klosterladen ist geöffnet.
Benediktinerinnenabtei vom Hl. Kreuz, Carolus-Magnus-Str. 9, 37688 Beverungen-Herstelle, T: 05273 8040, Klosterladen geöffnet
 
SO., 26. AUGUST, 14-18 UHR Gärten am Zionsberg
Liebevoll legten die Diakonissen ihre Gartenanlage rund um die Kommunität an. Zu Verweilen lädt das Gartenhöfchen mit Gabionen-Sitzplätzen, duftenden Kräutern und Stauden ein. Der neue Meditationsweg im erweiterten Gelände animiert, Sorgen zu vergessen und Gott zu finden.
Diakonissen-Kommunität Zionsberg, Auf der Platte 53, 34414 Warburg-Scherfede, T: 05642 5333
 
 
Alle Informationen zur Gartenpartie 2018 - Offene Gärten im Dreiländer-Eck finden Sie unter: Gartenpartie -Offene Gärten im Dreiländer-Eck-