Das Wirtshaus im Spessart

Der Freilichtbühnen-Klassiker als turbulente Räuberkomödie.

Eine berüchtigte Räuberbande lockt eine Grafentochter samt ihrer Zofe in das Wirtshaus im Spessart. Dort sollen die beiden festgehalten werden, bis der Graf ein Lösegeld überbringen lässt. Kurzerhand tauschen sie allerdings heimlich ihre Kleider mit zwei Handwerksburschen und können so entkommen.

Die Frauen informieren den Grafen, um ihre Helfer aus der Gefangenschaft zu befreien. Der geizige Graf denkt allerdings nicht im Traum daran. Also nimmt seine Tochter das Schicksal beherzt selbst in die Hand.

Dieses Schauspiel verspricht beste Unterhaltung und Überraschungen, mit denen niemand im Spessart gerechnet hätte.


Erwachsene: € 12,- / Ermäßigt: € 9,-

Schauspiel von Kurt Egreder
nach der Novelle von Wilhelm Hauff   

www.freilichtbuehne-boekendorf.de

Telefon: 05276 / 8043

Tickets ganz einfach online reservieren unter:
http://freilichtbuehne-boekendorf.de/karten/