IHK-Klosterforum in der Abtei Marienmünster

Das IHK-Klosterforum 2018

Selbstbestimmung und Handlungsfreiheit - Ethik im digitalen Zeitalter".

Klösterliche Einrichtungen und Orte üben eine starke Anziehungskraft aus, sie sind lebendige Orte einer Kultur der Ruhe und Besinnung, des Lernens und der Refelexion ohne Ablenkung. Das Klosterforum der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld bietet den Unternehmer/-innen, Vorständen und Geschäftsführer/-innen ihrer Mitgliedsunternehmen in einem exklusiven Teilnehmerkreis mit herausragenden Referenten/Referentinnen eine außergewöhnliche Zeit, dem Denken und Handeln erneuerte ethische Perspektiven zu geben. Ein religiöses Bekenntnis wird weder vorausgesetzt noch angestrebt.

Eingerahmt durch meditative Reflexionsräume und weite, stille Landschaften kann das IHK-Klosterforum 2018 zu einer besonderen Auszeit im inspirierenden klösterlichen Rhythmus werden, ohne dabei ein "Einkehrseminar" im klassischen Sinne sein zu wollen.


Die Termine:

15. November 2018, ab 09:00 Uhr  -  16. November, etwa 14:00 Uhr

 

Konzept:

Hans Herrmann Jansen
Kulturstiftung Marienmünster
Abtei 3
37696 Marienmünster

 

Aktuelle Informationen und Buchung:

www.ihk-akademie.de, Stichwort 'Klosterforum'.

Ihr Ansprechpartner ist Frau Annette Pieper von der IHK-Akademie in Bielefeld:
Telefon 0521 / 554-246
E-Mail  annette.pieper@ihk-akademie.de

Sowie unter:
www.ihk-klosterforum.de

Nähere Informationen finden Sie auch im Flyer "IHK-Klosterforum 2018", zu erhalten unter www.ihk-akademie.de

Der Veranstaltungsort

Marienmünster-Abtei