Westfalen Culinarium Nieheim

Im Westfalen Culinarium im historischen Ortskern der Ackerbürgerstadt Nieheim können Sie auf 3.000 Quadratmetern die gesamte kulinarische Vielfalt Westfalens genießen!

In der Langen Straße im Herzen des historischen Stadtkerns werden alle Ihre Fragen zu den fünf "westfälischen Grundnahrungsmitteln" Brot, Käse, Schinken, Bier und Schnaps, ausgiebig und lustvoll beantwortet. Das Westfalen Culinarium Nieheim ist pure Verführung zum Genuss.

Jedes Museum dieser kulinarischen Meile widmet sich einer anderen westfälischen Spezialität: ganz Westfalen von seiner leckersten Seite! Im Westfalen Culinarium Shop können Sie dann diese einzigartigen Kostbarkeiten (zahlreiche Top-Käsesorten, verschiedene Schinkensorten und Brotvariationen) natürlich auch gleich erwerben.

Westfälisches BROT Museum
Warum heißt Pumpernickel eigentlich Pumpernickel? Aus welchen Getreidesorten wird Brot hergestellt? Welches Brot aßen die alten Ägypter? Diese und viele andere Fragen rund um Ursprünge und Herstellung von Brot beantwortet das WESTFÄLISCHE BROTMUSEUM — ein Museum für alle Sinne: sehen Sie zu, wie der Bäckermeister aus Mehl, Wasser, Salz und Gewürzen den Teig mixt und zu Laiben knetet.

Spüren Sie, wie sich frischer Brotteig anfühlt, riechen Sie den Duft frisch gebackenen Brotes. Backen Sie unter Anleitung des Bäckers Ihr eigenes Brot und hören Sie, wie kräftig krosse Kruste krachen kann... Special für Kinder: Ärmel hochkrempeln, Brezeln und Hefemäuse herstellen, backen und verspeisen.

Deutsches KÄSE Museum 
Was ist Rohmilchkäse? Was bedeutet Dicklegen,  was Bruchschneiden? Wie melkt man eine Kuh? Und: Wie kommen eigentlich die Löcher in den Käse? Deutschland ist ein großes Käseland und Nieheim seine Hauptstadt mit dem größten Käsemarkt: dieser Anspruch spiegelt sich in zwei alten, in Nieheim wieder aufgebauten Bauernhäusern wider, in denen das DEUTSCHE KÄSEMUSEUM eine einzigartige Käseerlebniswelt bietet.

Verkosten Sie Deutschlands und Westfalens beste Käsesorten. Special für Kinder: Setzt euch auf einen Melkschemel und testet euer Talent an einem Kuheuter! Sie möchten beim Käsen dabei sein: Nur 300 Meter weiter können Sie in Menne’s Schaukäserei zusehen wie Nieheimer Käse entsteht. Menne`s Schaukäserei, Hospitalstr. 22, Tel. 05274 472.

Westfälisches SCHINKEN Museum
Wie wird Schinken gepökelt? Wie schneidet man Schinken richtig? Warum wälzen sich Schweine im Schlamm und gelten trotzdem als sauber? Im WESTFÄLISCHEN SCHINKENMUSEUM hängt der Himmel voller Schinken. Öffnen Sie eine Stalltür und erleben Sie Deutschlands einzige Schweineparade auf dem Laufsteg und lassen Sie sich von den Schweinen selber erklären, aus welchem ihrer Körperteile welcher Schinken gemacht wird.

Werfen Sie einen Blick in eine echte Räucherkammer und lernen Sie das kleine Schinken-Einmaleins: woran erkennen Sie guten Schinken und wie bewahren Sie ihn richtig auf? Was sind die besten Schinkenrezepte? Special für Kinder: Setzt euch um ein (fast) echtes Schwein und ratet, welches Körperteil für welchen Schinken verwurste(l)t wird!

Westfälisches BIER & SCHNAPS Museum
Warum war Bierbrauen in Westfalen eigentlich Frauensache? 
Was ist Grut? Welches Bierglas passt zu welchem Bier? Und warum ist in Westfalen der Bierverbrauch höher als in Bayern? Erleben Sie, wie Bier gebraut wurde und warum es gleich zwei Reinheitsgebote gibt.

Lernen Sie, warum beim Westfälischen Abendmahl Schinken, Brot und Bier auf dem Tisch des Herrn stehen, und testen Sie das Nieheimer Bürgerbier aus der Schaubrauerei. Special für Kinder: Lasst an Deutschlands einzigem Gäromaten das Bier mal schneller, mal langsamer gären.

Ein kleiner Ausflug in das Reich des Hochprozentigen zeigt, warum Wacholder in der Antike als Heilmittel und bei den Germanen als heilig galt. In der Feindestillerie Bellersen vor den Toren Nieheims können Sie nach Voranmeldung (Tel. 05276 8003) live zusehen, wie Edelobstbrände entstehen.

Informationen:

Westfalen Culinarium
Lange Str. 12
33039 Nieheim

Tel. 05274 8304

info@westfalen-culinarium.de
www.westfalen-culinarium.de

Einfach mal Appetit holen!