Auf Tuchfühlung mit den "wilden" Tieren

Die Kids interessieren sich für Tiere und Natur: Perfekt! Dann machen Sie doch einen Ausflug zum Wisentgehege Hardehausen bei Warburg: hier können Sie die mächtigen Wisente mal ganz aus der Nähe sehen. Am nahegelgenen Waldinformationszentrum Hammerhof gibt es weitere spannende Ausstellungen und Veranstaltungen rund um das Thema Ökosystem Wald und die Forstwirtschaft.

Lust auf eine Erfrischung? Das integrierte Café ist nachmittags von Dienstag bis Sonntag sowie auf Anfrage geöffnet. Selbst gemachter Kuchen und Wildprodukte sind die Spezialitäten des Hauses.

Stolze Hirsche, freche Wildschweine und viele andere Wildtiere kann man auch im Wildgehege Willebadessen beobachten. Hier erlebt man frei lebende, heimische Tierwelt ( Reh-, Rot-, Dam-, Sika-, Schwarz- und Muffelwild) hautnah.

Das Gehege ist an einem Rundweg um ein ökologisch interessantes Teichgelände nebeneinander angeordnet.

Die Walderlebnisschule Modexen im Brakeler Stadtwald freut sich über jeden Besucher, groß oder klein. Von April bis Oktober ist das Gebäude an jedem 1. Sonntag im Monat von 14 – 17 Uhr für Gäste geöffnet. Das Team bietet kleine Aktionen an den Tagen für Kinder und Erwachsene, die Unterrichtsräume sind geöffnet, um sich dort umzuschauen, einen Frischling zu bestaunen oder einer Eule aus der Nähe in die Augen zu schauen. Vor Ort sind Tierexponate und Exkursionsmaterialien zur Ausleihe vorhanden. Ein Waldlehrpfad und ein Schulwald mit verschiedenen Baumarten runden das Angebot ab. Die Walderlebnisschule schließt direkt an den Rundwanderweg Brakeler Stadtwald an.

Wildgehege im Gräflichen Park Bad Driburg

Durch einen „HaHa-Graben“ wird das 7,5 ha große Wildgehege, das sich seit Jahrzehnten über den Hang des Rosenberges erstreckt, in den Gräflichen Park integriert. Es beheimatet ca. 50 Tiere in 2 Arten - neben normalfarbigen sind man auch helle Tiere zu sehen. Zudem leben am lichten Waldhanggelände einige Jakobsschafe. 

Seitlich des Wildgeheges befinden sich Automaten, denen kleine Päckchen zum Füttern der Tiere zu entnehmen sind.

Auch ein Besuch des Wildpark Neuhaus/Solling im Nachbarkreis lohnt sich. Hier sieht man die Tiere ganz nah, kann an einer Flugschau teilnehmen und einige Tiere  füttern!