Themenweg Holz an der Abtei Marienmünster

Buchen und auch Eichen sollen nicht mehr weichen

Auf einer Länge von ca. einem Kilometer informiert der GPS-Lehrpfad „Buchen sollst du suchen“ an 11 Stationen über verschiedene wirtschaftliche Tätigkeiten rund um Holz, Wald und Kloster.

Zusätzlich wurde ein GPS-Pfad erarbeitet. Die kostenlose App kann mittels QR-Code oder folgendem Link auf das Smartphone heruntergeladen werden: naturpark-teutoburgerwald.gim.guide/themenwegholz (für Internet-Browser). Der QR-Code ist auf der Internetseite des Naturparks, im dazugehörigen Flyer oder vor Ort auf der Infoformationstele am Parkplatz zu finden. Nach dem Herunterladen  läuft die App dann draußen im Gelände auch offline.

Auf dem klösterlichen Erlebnispfad erfahren Besucher viel darüber, wie das heimische Holz in der Abtei verwendet wurde und lernen den Wald als Kulturfläche innerhalb und außerhalb der Klostermauern kennen. Neben Brenn- und Bauholz werden Themen wie z.B. Waldweide, Eichengallustinte oder Köhlerei angesprochen. Der Rundweg startet auf dem großen Parkplatz (Abtei 5, 37696 Marienmünster) vor dem Besucherzentrum.

 

Gefördert durch: