Peter Eschenlohr

Mein aktuelles Motorrad:
Yamaha R1, Yamaha R1 SP, Suzuki RGV 250

Meine Lieblingstour: 
Meine Lieblingstour nenne ich "SEVEN SUMMITS", sie setzt sich zum großen Teil aus Abschnitten der Tour SIMPLY THE BEST zusammen. Startpunkt ist der SKYWALK in Warburg; vorbei am DESENBERG geht es über Jacobsberg zum SKYWALK Bad Karlshafen. Nach Stärkung in der Tonenburg geht es dann zu weiteren Aussichtspunkten (Summits). KÖTERBERG, HUNGERBERGTURM Vörden, IBURG Bad Driburg und FERNSEHTURM Willebadessen, und von dort aus zurück nach Warburg. 

Was ich mag: 
... Touren zu MOTO GP Rennen, Kurven, Sonnenschein

Was ich nicht mag:
... Regen

Touren, die ich führe: 
... liegen optimalerweise am Wochenende, bestehen aus max. 8 bis 10 Teilnehmern

Warum man gerne mit mir fährt:
Findet es heraus ... Sicherheit und Spaß stehen aber an erster Stelle, stressfrei eine Runde durchs Land mit Stopps an interessanten Orten und mit einem Lächeln am Ende absteigen. 

Über mich:
Ich bin 50 Jahre jung und wohne in der Orgelstadt Borgentreich. Ich fahre seit dem 16. Lebensjahr ununterbrochen Motorrad und habe mich von einer Honda MB 8 über RD 350, Suzuki RG 500 und 3 GSX-R Modellen zu den oben angegebenen Modellen hingefahren. Ich möchte Euch zeigen, dass es sich auch auf Sportmotorrädern durch den Kreis HX und die umliegenden Regionen touren lässt, gerne auch ab 2020 auf speziellen Touren mit alten Zweitaktern mit H-Kennzeichen.