Kulturland Genuss-Tour „Fischers Fritze“

Das passt ja wie Fisch auf Brötchen! Oder doch lieber auf Roggenmischbrot? Die Strecke zwischen Höxter und Beverungen bringt gaumenkitzelnd zusammen, was Landwirtschaft, Backhandwerk und Fischzucht entstehen lassen.

Zugegeben, es erwarten Sie auf diesen 55 km Strecke auch deutliche Höhenunterschiede mit Bergwertung. Dafür entschädigen Genuss und Horizont aber definitiv, versprochen! Landschaftsprägend ist hier der helle Muschelkalk, der mit zwei massigen Hochplateaus für die erwähnten Höhenmeter sorgt. Wenn Sie also oben erstmal wieder zu Atem kommen müssen, geben Sie ruhig Ihrem Entdeckergeist nach und erkunden Sie die “kalten Dörfer” dieser Höhenlagen. Bergab geht es dann ganz locker bis zur Weser durch tiefe Mischwälder, während in den Wiesentälern die Flüsschen Bever, Nethe und Grube den Tourenverlauf bestimmen. Bei so viel Wasser kann dann auch endlich der frische Fisch nicht mehr weit sein.

Die Ausschilderung der Kulturland Genuss-Touren ist bereits erfolgt,  Begleitmaterial wird derzeit erstellt und im Frühjahr 2022 ist ein Anradeln geplant. Weitere Infos folgen in Kürze!