Spiritualität in der Zukunftswerkstatt

Der nebenstehende Paulus-Text ist eines der Leitmotive der Zukunftswerkstatt Ökumene, die von den Germeter Schwestern sowie der Ökumenischen Gemeinschaft und dem Laurentiuskonvent in Wethen getragen wird. Das Programm ist geprägt von einer vierfachen Vision: die persönlich-spirituelle; die theologische, die gemeinschaftlich-kirchenpraktische und die gesellschaftspolitische. Diese Dimensionen schlagen sich auch in den Bildungs- und Begegnungsangeboten nieder.

Neben spirituellen Angeboten für Einzelne und Gruppen ist Raum für ökumenische und interreligiöse Gespräche und Vorträg. Tagungen für soziale Berufsfelder finden ebenso statt wie Familienbildungs- und Begegnungstage. Darüber hinaus gibt es praktische Angebote wie gemeinsamer Tanz, Werkwochen und vieles mehr. Ökumenische Gruppen, Bewegungen und Initiativen (bundesweit) nutzen das Haus zunehmend. 


Ökumenische Herberge
Zukunftswerkstatt Ökumene e.V.
Quellenstraße 8
34414 Warburg

Tel. 05694 9913730

www.zukunftswerkstatt-oekumene.de