Burg Borgholz

1291 erstgenannt und Zitadelle der Stadtbefestigung. Die Burg war einst eine befestigte Fliehburg.  Um 1840 wurde die stark baufällige Burg abgerissen.  In den Jahren 1922/23 wurde sie neu errichtet.

Noch heute sind Teile der Burganlage von damals zu finden. In der Mitte des Hofes befindet sich der alte Brunnen. Mauerreste wurden in eine Scheune integriert.

Die Atmosphäre auf dem Hof ist von der alten Burganlage geprägt, in der sich auch die großzügigen Ferienwohnungen befinden.

 

Informationen:
Burg Borgholz
Familie Möltgen
34434 Borgentreich-Borgholz


www.Burg-Borgholz.de