Schlosspark Vinsebeck

Ein Juwel des Spätbarocks ist für die Kunstlandschaft Westfalens das in den Jahren von 1717-1720 erbaute Wasserschloss in Vinsebeck.

Der ursprüngliche Barockpark wurde erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in einen Landschaftsgarten umgestaltet. Diese Phase ist heute noch am alten Baumbestand erkennbar.

Im Zusammenhang mit der detailgetreuen Restaurierung des Gebäudes in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts erfolgte auch die Wiederherstellung des barocken Erscheinungsbildes der Anlage. Hierzu wurden die barocken Gartenskulpturen wieder am originalen Standort aufgestellt.

Die barocke Gestaltung der Pflanzungen und Wege wurde allerdings zu Gunsten eines vertretbaren Pflegeaufwandes in einfacherer Form umgesetzt.


Kontakt & weitere Informationen:
Schloss Vinsebeck
Gutshof 1
32839 Steinheim-Vinsebeck
Tel: 05233 - 997327 (Stadtmarketing Steinheim)

Geöffnet für Gruppen nach Vereinbarung.