Hüttesches Haus, Höxter

Eine Zeitreise in die vergangenen Jahrzehnte auf über 100 Quadratmetern wird im Hütteschen Haus geboten.  Mit welchselnden Themen wie Mode, Party, Weihnachten findet der Besucher viele Erinnerungsstücke an früher.

Schwerpunkte liegen in den einzelnen Jahrzehnten zwischen 1890 und 1990. Mode, Hausrat, Geschirr,  technische Errungenschaften, Möbel, Spielzeug und Dokumente, die den jeweiligen Zeitgeist bestimmten oder dokumentieren, bilden den Kern des Interesses.

Das Besondere der Sammlung, die heute so nicht mehr zusammengetragen werden könnte, liegt nicht nur in der großen Bandbreite der Exponate und Interessensgebiete, sondern in dem Umstand, dass sie nicht nach persönlichen Vorlieben zusammengetragen wurde.

 
Informationen:

Museum im Hütteschen Haus
Nicolaistr. 10
37671 Höxter 

Tel. 05271 9516640

www.höxter-museum.de