Vereinigte Museen im Wasserschloss St. Hubertus Heerse

Im Wasserschloss Neuenheerse erwarten Sie internationale Museen für Natur- und Völkerkunde sowie gesamtdeutsches Heimatmuseum.

In dem ehemaligen kaiserlichen hochadeligen Damenstift aus dem Jahre 1599 erwartet den Besucher auf einer Fläche von 1.500 m² eine der größten privaten Großsäugersammlungen, eine große ethnographische Sammlung mit dem Schwerpunkt Afrika, eine vielfältige Ausstellung zur Heimatkunde, eine Abteilung zur europäischen Jagdkultur, einen Sonderausstellungsbereich zur deutschen Kolonialgeschichte und eine Sammlung zur preußischen Geschichte.

Verschiedene thematische Ausstellungen begleiten die Sammlungen über das Jahr hinweg. Nähere Infos finden Sie auf der Homepage des Museums.

Informationen:

Vereinigte Museen im Wasserschloss
St. Hubertus Heerse und St. Hubertus Helga-Hallen
Kulturstiftung Schröder
Stiftsstraße 2
33014 Bad Driburg - Neuenheerse

Telefon/Fax/AB: 05259 930333 oder
Telefon: 052591644 (Herr Steinmaier)


www.wasserschloss-neuenheerse.de

 

Eintrittspreise:

Erwachsene 8,00 €/Pers.     
Kinder von 6-14 Jahren 5,00 €/Pers.     
Kinder unter 6 Jahren frei

Gruppen von 5-10 Pers.  8,00 €/Pers.    
Gruppen ab 11 Pers. 7,00 €/Pers.
Gruppen bis 4 Pers./Einzelpers.  40,00 €