Sinnesgarten Germete

F. Grawe, Kloster-Garten-Route

Es ist ein Ort der Begegnungen und des Entdeckens. Der zauberhafte Garten der gastfreundlichen Serviam-Schwestern erweckt alle Sinne. Kräuter, Stauden und Blumen wachsen in Hochbeeten, ein kleiner Obstpfad schließt sich an. Der zarte Duft von Rosen und Lavendel erfüllt die Luft, der fruchtige Geschmack von Erdbeeren und Pfirsich erfreut den Gaumen, Heilkräuter wie Frauenmantel oder Salbei gleiten sanft durch die Finger, bunte Blüten und starke Farbkontraste erfrischen das Auge. Das leise Plätschern des Sprudelsteins lässt schnell allen Lärm der Welt vergessen. Ein perfekter Platz zum Meditieren und um die Seele baumeln zu lassen.