Husarenmuseum Rheder

Kleines Spezialmuseum zur Tradition des 1. Westfälischen Husarenregiments Nr. 8 „Zar Nikolaus II.“ im Schloß Rheder bei Brakel.

Das Husarenmuseum wurde im November 2003 in der Vorburg des alten Wasserschlosses Rheder eröffnet. Die Uniformen und Ausrüstungsgegenstände des Rittmeisters Adolf Freiherr Spiegel v on und zu Peckelsheim bilden den Grundstock für die Ausstellung, die durch zahlreiche Dauerleihgaben ergänzt wird.

Im Mittelpunkt stehen die blauen Husaren aus Paderborn und Schloß Neuhaus Mitte des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts, ihre Ausrüstung und Uniformierung. Auch Originalstücke anderer preußischer Husarenregimenter aus der Kaiserzeit und aus dem 18. und frühen 19. Jahrhundert findet der Besucher im Museum.

 
Informationen:

Husarenmuseum Rheder
Schloss Rheder
Nethetalstraße 24
33034 Brakel-Rheder

Rittmeister i.TR.
Uwe Cassel von Lauer
05278/287

www.husarenmuseum.de